Die Entlastung des Körpers Die Entlastung der Seele (Psyche)

Therapie

Eine gründliche Therapie beginnt mit der Ursachenforschung der Beschwerden. Das Lösen von tiefen seelischen Konflikten und die Bereinigung des Körpers und des Lebensumfeldes von belastenden Dingen, stellt die Voraussetzung dar, damit sich am gesundheitlichen Zustand etwas positiv verändern kann.

Ich verwende naturheilkundliche Mittel der “alten” und der “neuen Zeit” d.h. ich begegne neuen Belastungen unserer Zeit (z.B.
Schwermetalle, Borrelien etc.) mit neuen naturheilkundlichen Mitteln. Im Anschluss können Mittel der
Homöopathie, Anthroposophie, Spagyrik, Akupunktur etc. (Heilmethoden der alten Zeit) ihre Wirkung erst voll entfalten.

Ein Wort zur Krankheitsentstehung:

Ausnahmslos alle Erkrankungen sind “hausgemacht”. Diese Erkenntnis erschein anfangs unlogisch und für viele befremdlich. Hat man sich diese aber verinnerlicht, so geht die Betrachtung weg von dem rein Äußerlichen ins das Innere – dorthin, wo Heilung geschehen kann.